09.09. - 21.10.2007 - Heinz Tobolla: Das Werk / Dzie?o; Teil II

15 March 2012 Hits: 11658 Written by Peters-Schildgen
Print Email

Ausstellung „Heinz Tobolla – Das Werk” in Aachen eröffnet

Nach zahlreichen in Polen und Deutschland vom Oberschlesischen Landesmuseum betreuten Stationen endet die Ausstellung „Heinz Tobolla – Das Werk”, nun in Aachen. Zum Abschluß wird sie im Aachener Dom und dem angrenzenden Kreuzgang bis zum 21. Oktober 2007 gezeigt.

Die Werke den nun 82-jährigen Heinz Tobolla sind damit in einem besonderen historischen Rahmen zu sehen. Es ist sehr selten, dass in diesem ehrwürdigen Räumen zeitgenössische Kunstwerke zu sehen sind.

Die Eröffnungsfeier am 9. September 2007 zeichnete sich durch einen außergewöhnlichen Akt aus. Aus der Hand des stellvertretenden Stadtpräsidenten von Zabrze, Krzysztof Lewandowski, erhielt der Aachener Bildhauer die Ehrenbürgerurkunde seiner Geburtsstadt Hindenburg/Oberschlesien. Gerührt nahm er die seltene Ehrung entgegen und bedankte sich mehrfach. Toballas Großplastik "Menschen sprechen miteinander" entstand für diese Industriestadt.

Bilder von der Ausstellungseröffnung am 9.9.07. Links H. Tobolla mit der Ehrenbürgerurkunde der Stadt Zabrze.

Die Stadt Zabrze geize mit solchen Ehrungen verdienter Bürger, sagt der polnische Gast. Die letzte Ehrung war vor fünf Jahren an den heutigen polnischen Gesundheitsminister Zbigniew Religa gegangen. Er hatte als erster in Polen Herztransplantationen vorgenommen. Diesem Thema war dann 2005 eine Fotoserie des Kunstlyzeums Zabrze in Zusammenarbeit mit dem Oberschlesischen Landesmuseums unter Schirmherrschaft von Minister Religa gewidmet.

Eine Delegation des Oberschlesischen Landesmuseums mit Direktor Dr. Stephan Kaiser und seinem um die Ausstellung ebenfalls besonders verdienten Vorgänger, Dr. Albrecht Tyrell, konnte Heinz Tobolla sogleich in Aachen gratulieren.

Comming Events

Dienstag, 6. Oktober 2020, 18.30 Uhr
Wo die Mauern noch deutsch sprechen. Inschriften-Archäologie in Ober- und Niederschlesien
Projekt Vergessenes Erbe / Vergessene Inschriften
Vortrag von Dawid Smolorz
Ort: Haus Oberschlesien

Sonntag, 11 Oktober 2020, 15 Uhr
Eröffnung der Ausstellung der oberschlesischen Fotografengruppe „Karbon“ /   Projektpräsentation zum Thema Umwelt und Natur des Erzbischöflichen Realgymnasiums Liebfrauenschule in Ratingen
Haus Oberschlesien / Oberschlesisches Landesmuseum

Samstag, 17. Oktober 2020, 14:00 - 16:00
Das Museum entdecken!
Samstags im Museum. Museumspädagogische Nachmittage für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren
Ort: Oberschlesisches Landesmuseum

Donnerstag, 26.11.2020, 18:30 Uhr
Lesung: „Joseph von Eichendorff: Aus dem Leben eines Taugenichts“
mit Stephan Schäfer
Ort: Haus Oberschlesien

Samstag, 21. November 2020, 14:00 - 16:00
Unsere Umwelt!
Samstags im Museum. Museumspädagogische Nachmittage für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren
Ort: Oberschlesisches Landesmuseum

Mittwoch, 9. Dezember 2020, 18:30 Uhr
Horst Bieneks Gleiwitzer Kindheit - Vortrag von Prof. Dr. Daniel Pietrek
Ort: Haus Oberschlesien

Samstag, 12. Dezember 2020, 14:00 - 16:00
Schlesische Weihnachten!
Zusatztermin!
Samstags im Museum. Museumspädagogische Nachmittage für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren
Ort: Oberschlesisches Landesmuseum

Samstag, 19. Dezember 2020, 14:00 - 16:00
Schlesische Weihnachten!
Samstags im Museum. Museumspädagogische Nachmittage für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren
Ort: Oberschlesisches Landesmuseum








Contact Us

Address:
Oberschlesisches Landesmuseum
Bahnhofstraße 71
40883 Ratingen (Hösel)

Phone:
+49(0)2102-965-0

Email:
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.