Oberschlesisches Jahrbuch, Band 7, 1991

Oberschlesisches Jahrbuch, Band 7, 1991
Preis:
Brutto-Verkaufspreis: 4,00 €

Beschreibung

Bd. 7 (1991), Berlin: Gebr. Mann Verlag, 352 S. – ISBN 3-7861-1654-7 INHALTSVERZEICHNIS Aufsätze: HeinrichTukay / Die mittelalterlichen Kirchenpatrozinien Oberschlesiens und ihre siedlungsgeschichtliche Bedeutung / 11 Waldemar Grosch / Strelech Strelicz Groß Strehlitz. Zur Neubearbeitung des Deutschen Städtebuches / 33 Karl JostBomers / Rhetorik, Emblematik und baconistischer Positivismus bei Wenzel Scherffer von Scherffenstein / 45 Herbert Patzelt / Die Teschener Kammer. Geschichtliche Entwicklung der Teschener Kammergüter bis zum Ersten Weltkrieg / 69 Janusz Spyra / Leopold Johann Scherschnik (1747 1814) / 91 Rudolf Walter / Kirchenkomponisten der Diözese Breslau im 18. Jahrhundert / 111 Ulrich Hutter Wolandt / Evangelischer Kirchenbau in Oberschlesien unter dem Einfluß Karl Friedrich Schinkels (1781 1841) / 143 Horst Fuhrmann / Die Einweihung der Kreuzburger Synagoge 1886 / 157 Konrad Fuchs / Karl Max Fürst von Lichnowsky / 163 Hans LudwigAbmeier / Priester und Taubstummenlehrer: Felix Zillmann aus Ratibor / 181 Franz Heiduk / Johannes Wolfgang Matterns »Four Years of Nazi Torture«. Eines Oberschlesiers dokumentarische Autobiographie über die 30er Jahre / 201 Romuald Rak / Die deutsche Volksliste (1941) und ihre sittliche Beurteilung. Mit einem Vorwort von Joachim  Piegsa / 223 Hans Rothe / Zum Tode von Reinhold Olesch / 231 Eugeniusz Klein / Hans Schellbachs Beschreibung oberschlesischer Menschen in seinem Romanzyklus.. Zum Tode von Hans Schellbach am 25. Mai 1990 / 241 Eva Maria Houben / Silesia Cantat. Erinnerungen an die schlesische Heimat in Kompositionen von Norbert Linke / 249 Rezensionen: Władysław Czapliński / Tadeusz Ładogórski (Hrsg.), Atlas historyczny Polski, Warszawa Wroclaw (1990). (Peter Chmiel) / 265 Schlesier des 15. bis 20. Jahrhunderts. Im Auftrag der Historischen Kommission für Schlesien hrsg. von Josef Joachim Menzel und Ludwig Petry, Sigmaringen (1990). (Konrad Fuchs) / 268 Ulrich Hutter Wolandt, Die evangelische Kirche Schlesiens im Wandel der Zeiten, Dortmund (1991). (Herbert Patzelt) / 269  Cäcilia Maria Rohde, Die preußische Statistik als Quelle zur schlesischen Landesgeschichte, insbesondere zu einem Geschichtlichen Atlas von Schlesien auf der Grundlage der Bevölkerungszählungen von 1816 1910, Frankfurt am Main / Bern / New York / Paris (1990). (Konrad Fuchs) / 270 Katalog zur Ausstellung Breslauerjuden 18 50 1945. Im Auftrag der Historischen Kommission für Schlesien und des Ludwig Petry~Instituts für ostdeutsche Landes  und Volksforschung hrsg. von Josef Joachim Menzel, St. Augustin (1990). (Konrad Fuchs) / 271 Fünf tschechische Publikationen über Troppau. (Erich Šefčík) / 272 Janina Ciupek / Tadeusz Kopoczek, Cieszyn w starej fotografii, Cieszyn (1990). (Herbert Patzelt) / 275 Wolfgang Grocholl, Joseph Martin Nathan. Leben und Leiden für eine grenzenlose Caritas im mährisch schlesischen Land, Eschershausen (1990). (Hans Ludwig Abmeier) / 276 Sigmund Karski (unter Mitwirkung von Helmut Neubach), Albert (Wojciech) Korfanty, Dülmen (1990). (Waldemar Grosch) / 278 Erich Fitza (Hrsg.), Thomas Myrtek. Leben und Werk, München (1990). (Günter Krüger) / 280 Siegmund Bulla, Das Schicksal der schlesischen Männerklöster während des Dritten Reiches und in den Jahren 1945/46, Sigmaringen (1991). (Konrad Fuchs) / 282 Ilse Dorothee Pautsch, Die territoriale Deutschlandplanung des amerikanischen Außenministeriums 1941 1943, Frankfurt am Main/ Bern/ New York/ Paris (1990). (Konrad Fuchs) / 283 Horst Bienek, Birken und Hochöfen, Berlin (1990). (Konrad Fuchs) / 285 Heinz Piontek, Werkauswahl in zwei Bänden. Bd. 1: Indianersommer; Bd. 2: Anhalten um eine Hand, Würzburg (1990). Heinz Piontek, Nach Markus, Würzburg (1991). (Nikolaus Gussone) / 286 Georg Reitor, Hoffnung trotz allem, Dülmen (1990). (Konrad Fuchs) / 288 Walter Grünfeld, Rückblicke, o.O., (1991). (Konrad Fuchs) / 289 Berichte: Das Oberschlesische Landesmuseum. (Nikolaus Gussone) / 292 Aspekte der Nationalitätenfrage in Oberschlesien nach dem Ersten Weltkrieg. (Thomas Schürmann) / 297  700 Jahre Herzogtum Teschen. (lanusz Spyra) / 299 Alfons Nossol, Dr. theol. honoris causa der Universität Münster. (Manfred Karger) / 301 Nachrufe: Hans Enden (Hans Ludwig Abmeier) / 304 Horst Bienek (Renata Schumann) / 306 Robert Grabski (Walter Reiprich) / 308 Chronik (Waldemar Zylla) / 311 Geographisches Register (Eva Chmiel) / 314 Personenregister (Andreas Gayda) / 321 Summary (Zusammenfassung in englischer Sprache) / 330 Streszczenie (Zusammenfassung in polnischer Sprache) / 340 Mitarbeiter des Bandes / 350 Bildnachweis / 352

Kommende Veranstaltungen

Wichtiger Hinweis!
Aufgrund der steigenden Coronavirus-Infektionszahlen wurden bundesweit verschärfte Corona-Schutzmaßnahmen beschlossen. Auch das OSLM ist als Kultureinrichtung vom Lockdown betroffen und bleibt vorerst bis zum 10. Januar 2021 geschlossen. Die nachfolgenden Veranstaltungen fallen aus bzw. werden verschoben.


Mittwoch, 9. Dezember 2020, 18:30 Uhr

Horst Bieneks Gleiwitzer Kindheit - Vortrag von Prof. Dr. Daniel Pietrek
Ort: Haus Oberschlesien

Samstag, 12. Dezember 2020, 14:00 - 16:00 Uhr (Zusatztermin)
Schlesische Weihnachten!
Samstags im Museum. Museumspädagogische Nachmittage für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren

Ort: Oberschlesisches Landesmuseum

Samstag, 19. Dezember 2020, 14:00 - 16:00
Schlesische Weihnachten!

Samstags im Museum. Museumspädagogische Nachmittage für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren
Ort: Oberschlesisches Landesmuseum

Kontakt

Anschrift:
Oberschlesisches Landesmuseum
Bahnhofstraße 62
40883 Ratingen (Hösel)

Telefon:
+49(0)2102-9650

Email:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!