15. Anstecknadel des Sportvereins Kolejarz

24. Februar 2017 Zugriffe: 4728 Geschrieben von Ondrichova
Drucken

Dass Eisenbahner in ihrer Freizeit gerne Sport wie z.B. Fußball getrieben haben, zeigen die viele Sportvereine, die von Bahnmitarbeitern gegründet worden sind. Auch die Bahn selbst tritt seit Jahrzehnten weltweit als Sponsor von vielen Sportveranstaltungen und Sportvereinen auf.

Die Polnische Eisenbahngesellschaft PKP hat unter anderem seit den 1950er Jahren den Speedway-Sportverein in Oppeln unterstütz. Aus diesem Grund trägt der Verein seit 1957 den Namen Kolejarz Opole (Eisenbahner Oppeln) und tritt mit einem Flügelrad auf dem Logo zum Wettkampf an. Dieser 1948 gegründete Sportclub gehörte zu den beliebtesten und erfolgreichsten dieser Art in Polen. Der Verein sicherte sich in den 1960er bis 90er Jahren mehrfach den polnischen Meistertitel und den Weltmeistertitel im Speedway.

2 Anstecknadel