Förderverein

08. Mai 2012 Zugriffe: 25993
Drucken E-Mail
Restaurierungsarbeiten

Die Stiftung Haus Oberschlesien übernimmt wichtige Aufgaben der Kulturpflege und Völkerverständigung. Dazu engagiert sie sich laufend im In- und Ausland.
Interdisziplinär und generationenübergreifend wirkt ein haupt- und ehrenamtlicher Mitarbeiterstab zusammen. Der wissenschaftliche Nachwuchs erfährt besondere Förderung.

Für diese vielfältigen Aktivitäten braucht es erhebliche Mittel. Nur die Arbeit des Oberschlesischen Landesmuseums wird kontinuierlich vom Land Nordrhein-Westfalen finanziert unterstützt. Doch die öffentliche Förderung reicht nicht für alle Maßnahmen der Stiftung Haus Oberschlesien.

Helfen Sie mit bürgerschaftlichem Engagement, die langfristigen Ziele zu erreichen.

Dafür wurde der Förderverein der Stiftung Haus Oberschlesien e.V. am 13. Juni 1998 gegründet. Vorsitzender des Fördervereins war viele Jahre der ehemalige Staatssekretär des Bundesinnenministeriums Franz Kroppenstedt. Bei der Mitgliederversammlung 2011 wurde Ltd. Stadtrechtsdirektor Alois Kapinos aus Karlsruhe zum Vorsitzenden gewählt.

Der Förderverein ist vom Finanzamt Düsseldorf-Mettmann als förderungswürdig anerkannt. Spenden und Vereinsbeiträge sind direkt steuerlich abzugsfähig. Der jährliche Vereinsbeitrag beträgt 25 Euro für natürliche Personen, für juristische Personen 100 Euro. Nach neuer Rechtslage reicht für Überweisungen bis 200 Euro die Buchungsbestätigung der Bank als Spendquittung aus. Für höhere einmalige Spenden werden detaillierte Zuwendungsbestätigungen ausgestellt.

Auch Nachlässe und testamentarische Verfügungen sind willkommen. Die finanziellen Mittel des Fördervereins dienen u.a. dem Ankauf von Exponaten, der Herausgabe von Publikationen oder der Unterstützung von Tagungen. Die Mitglieder erhalten insbesondere freien Eintritt in alle Ausstellung des Oberschlesischen Landesmuseums und besondere Einladungen.

Wir laden Sie ein, sich an zukunftsweisenden Aktivitäten zu beteiligen. Und wir freuen uns auf den gemeinsamen Dialog. Ihr Ansprechpartner ist der Vorsitzende Alois Kapinos ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ).

Kommende Veranstaltungen

Rafik Schami: "Eine Hand voller Sterne" - eine Jugend in Syrien
Veranstaltung des Kulturkreis Hösel
am Mittwoch, 26. September, um 19 Uhr
Ort: Haus Oberschlesien

Samstags im Museum
Spielzeug früher und heute
am Samstag, 29. September, von 14:30 bis 16:30 Uhr
Ort: Oberschlesisches Landesmuseum

Per App durchs Museum
Workshop für Jugendliche im Rahmen des Kulturrucksack NRW
Ort: Oberschlesisches Landesmuseum
am Mittwoch, dem 17. und Donnerstag, dem 18. Oktober

Samstags im Museum
Am Anfang war der Stein
am Samstag, 27. Oktober, von 14:30 bis 16:30 Uhr
Ort: Oberschlesisches Landesmuseum

Herbstmarkt mit Ausstellungseröffnung "Pfefferkuchen"
und festlicher Stunde zum 20-jährigen Bestehen
des OSLM-Neubaus
am Sonntag, 28. Oktober, von 11:00 bis 18 Uhr
Ort: Oberschlesisches Landesmuseum

Nathan (to go)
Veranstaltung des Kulturkreis Hösel
am Mittwoch, 29. /30. Oktober,  um 19 Uhr
Ort: Haus Oberschlesien

Öffentliche Sonntagsführung
durch die Sonderausstellung "Schaukelpferd und Zinnsoldaten"
am Sonntag, 18. November, um 15 Uhr
Ort: Oberschlesisches Landesmuseum

Schlesische Kindheiten in Literatur und Wirklichkeit
Bilder-Vortrag von Dr. habil. Jürgen Nelles (Universität Bonn)
Dazu Sonderführungen, Kaffee und Kuchen
Ein Angebot des Kulturreferenten für Oberschlesien in Zusammenarbeit mit dem OSLM
am Sonntag, 25. November, 11:00 bis 18:00 Uhr
Ort: Haus Oberschlesien

Kontakt

Anschrift:
Oberschlesisches Landesmuseum
Bahnhofstraße 62
40883 Ratingen (Hösel)

Telefon:
+49(0)2102-9650

Email:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!