Sonntag, 19.2., 15 Uhr: 'Für Leib und Seele' - letzte Öffentliche Führung und Ausstellungsende

14. Juni 2016 Zugriffe: 5234 Geschrieben von Peters-Schildgen
Drucken E-Mail

Esskultur OSLMAm kommenden Sonntag, dem 19. Februar, endet die Sonderausstellung "Für Leib & Seele. Von der Kultur des Essens und Trinkens" im Oberschlesischen Landesmuseum.

Die Sonderschau mit rund 1.300 Objekten zur Ess- und Trinkkultur mit Blick auf Schlesien fand viel Beachtung. Am letzten Ausstellungstag gibt es noch einmal eine öffentliche Führung von 15 bis 16. Uhr. Faworki1 web

Liebesschleifen in der Führung: Passend zur Karnevalszeit wird ein typisch regionales Fastnachtsgebäck zum Probieren angeboten. Karneval in Polen ist ohne die traditionellen faworki oder chrusty / Chruściki nicht zu denken. Das sind kleine süße Happen in Form von Teigschleifen, die als Raderkuchen oder Liebesschleifen bereits vor 1945 in Ostpreußen und Schlesien bekannt waren. Der mit Mehl, saurer Sahne, Rum oder Weingeist und viel Eigelb zubereitete Teig wird dünn ausgerollt und mit einem Rad in Rauten oder schmale Streifen geschnitten. Daraus werden Schleifen geformt, die man in heißem Schmalz ausgebackt und mit Puderzucker bestäubt. Was es mit dieser Tradition auf sich hat, erfährt der Besucher in der Führung. So viel sei verraten: Es hat etwas mit der Fastenzeit zu tun.

Schlesischer Kuchen im Museumscafé: Wer möchte, kann anschließend auch Kaffee und Kuchen im hauseigenen Café Troppau genießen. Der Komplettpreis für Eintritt, Führung, Kaffee und Kuchen beträgt 10 Euro. Für dieses Angebot ist eine Anmeldung unter 02102 / 965-0 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erforderlich.Termine und weitere Informationen gibt es unter: www.oslm.de. Die Kosten für die öffentliche Führung betragen wie gewohnt 6 Euro (für Eintritt und Führung).

Kommende Veranstaltungen

Öffentliche Sonntagsführung
durch die große Sonderausstellung "Schlessiche Bahnwelten"
am Sonntag, 22. Oktober um 15 Uhr
Ort: Oberschlesisches Landesmuseum

Samstags im Museum: Von Bergleuten und Berggeistern
museumspädagogisches Programm für Kinder
am Samstag, 28. Oktober um 14:30
Ort: Stiftung Haus Oberschlesien

Herbstlicher Handwerker- und Delikatessenmarkt
mit Eröffnung der neuen Sonderausstellung "Kann Spuren von Heimat enthalten"
am Sonntag, 12. November ab 11 Uhr
Ort: Stiftung Haus Oberschlesien

Kontakt

Anschrift:
Oberschlesisches Landesmuseum
Bahnhofstraße 62
40883 Ratingen (Hösel)

Telefon:
+49(0)2102-9650

Email:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!