Sonntag, 28.6.: Öffentliche Führung und Folkwangkonzert im OSLM

18. Juni 2015 Zugriffe: 9201 Geschrieben von Peters-Schildgen
Drucken E-Mail

Gleich zwei Veranstaltungen begleiten am 28. Juni 2015 die neue Sonderausstellung "Heimat.Front - Oberschlesien und der Erste Weltkrieg":

"Sarajewo, Julikrise und Kriegsausbruch"
Öffentliche Themenführung um 15 Uhr

Der 28. Juni 1914 war der Tag, an dem der österreichische Thronfolger Franz Ferdinand und seine Gemahlin in der bosnischen Hauptstadt Sarajewo erschossen wurden - Auftakt einer europäischen Krise, die schließlich zum Krieg führte. Die Führung vermittelt ein Bild der preußisch-deutschen Gesellschaft zwischen Tradition und Moderne in Oberschlesien um 1910. Die einzelnen Phasen vom Attentat bis zum Kriegsausbruch werden rekonstruiert.

Kosten: 6 EUR (Museumseintritt + Führung)

1913 12Folkwangkonzert


„1913: Sommer des Jahrhunderts“
Folkwang-Konzert um 17 Uhr

Um 17 Uhr beginnt das 12. Konzert der bewährten Konzertreihe „Folkwang-Konzerte im Oberschlesischen Landesmuseum". Unter dem Titel "1913: Sommer des Jahrhunderts" gibt es ein Porträt vom Vorabend des 1. Weltkriegs in Lied und Literatur dargeboten von Studierenden des Studiengangs Gesang | Musiktheater der Folkwang Universität der Künste unter der Leitung von Dominikus Burghardt und einer Lesung von Reinhard Pede (als Gast). Auf dem Programm stehen Lieder von Benedikt Burghardt, George Butterworth und Arnold Schönberg sowie Texte von Frank Kafka, Thomas Mann, Georg Trakl u.a.

Veranstaltungsort: Haus Oberschlesien, Bahnhofstr. 71, 40883 Ratingen (Hösel)

Eintritt € 10.-, ermäßigt € 5.-
Kartenbestellung über Tel.: 0201-4903-231 l Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! sowie an der Abendkasse

Veranstalter: Folkwang Universität der Künste Essen in Kooperation mit dem Oberschlesischen Landesmuseum

Kontakt
Folkwang Universität der Künste, Klemensborn 39, 45239 Essen,
Tel.: +49 (0) 20 1 - 49 03 23 1, Web: www.folkwang-uni.de
 

Kommende Veranstaltungen

Öffentliche Sontagsführung durch die Sonderausstellung "Schaukelpferd und Zinnsoldaten. Kindheit und Jugend in Schlesien
am Sonntag, dem 19. Januar 2020, um 15 Uhr
Ort: Oberschlesisches Landesmuseum

Samstags im Museum. Leben ohne Strom und Plastik?
am Samstag, dem 25. Januar 2020, 14 - 16 Uhr

Ort: Oberschlesisches Landesmuseum

Samstags im Museum. ArtLAB - Keramikwerkstatt
am Samstag, dem 1. Februar 2020, 13 - 16 Uhr
Ort: Oberschlesisches Landesmuseum und Jugendzentrum (JUZ) Hösel

Auf den Spuren der Juden in Oberschlesien. Buchvorstellung von Katarzyna und Jan Opielka
am Sonntag, dem 2. Februar 2020, 15 Uhr

Ort: Oberschlesisches Landesmuseum

Öffentliche Sonntagsführung durch die Dauerausstellung
am Sonntag, dem 9. Februar 2020, 15 Uhr
Ort: Oberschlesisches Landesmuseum

Samstags im Museum. Die Jecken im Museum
am Samstag, dem 15. Februar 2020, 14 - 16 Uhr
Ort: Oberschlesisches Landesmuseum

Kontakt

Anschrift:
Oberschlesisches Landesmuseum
Bahnhofstraße 62
40883 Ratingen (Hösel)

Telefon:
+49(0)2102-9650

Email:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!